Wie es in einer Tür installiert und gesichert wird

  • ArtikelDetailSoure:
  • Datum: 2021 / 03 / 11

A Drehdämpfer ist ein Türstopper, der ein zu weites Öffnen der Tür verhindert. Der Dämpfer schließt sich entweder über der Tür und verhindert, dass sie sich weiter öffnet, oder schließt sich teilweise und verhindert, dass die Tür vollständig geschlossen wird. Am häufigsten wird der Dämpfer aktiviert, indem man ihn einfach nach außen zieht. Wenn eine zusätzliche Tür geöffnet werden muss, kann dies durch Drehen des Griffs in die entgegengesetzte Richtung erfolgen, wodurch die Türbewegung gestartet wird. Dies ist die beliebteste Methode für manuelle Systeme. Der Dämpfer kann mit einem Griff oben an der Tür manuell bedient werden. Der Türstopper wird zwischen Türoberseite und Zarge montiert und kann zum Schließen oder Öffnen der Tür nach vorne oder hinten geschoben werden. Bei einer Sektionaltür ist zu beachten, dass sich der Griff nach außen bewegen kann. Der gebräuchlichste Stil ist der Schnitttyp, der sich von unten nach oben öffnet, um Zugang zu allen Bereichen des Raums zu ermöglichen.

Es gibt eine Reihe von Stilen für Schiebetüren. Dazu gehören der Rollendämpfer, der Drehtürklopfer und der Schwingdämpfer. Der Rollendämpfer gleitet entlang der Schienen am Innenumfang der Tür. Es ist einer der teureren Stile, kann aber aufgrund des Tracking-Systems ein Gefühl der Sicherheit vermitteln. Das Drehtürklopfer-System ist am einfachsten zu bedienen und erfordert keine manuelle Bedienung seitens des Hausbesitzers. Es funktioniert nach dem gleichen Prinzip wie ein Türklopfer. Das Türklopfersystem bewegt sich jedoch in einer kreisförmigen Bewegung um den Umfang der Tür. Der letzte Stil ist der Schwingdämpfer, der funktioniert, indem er sich nach oben und über die Türkante bewegt. Dieser Stil erfordert, dass die Tür selbst vollständig geöffnet ist.

Die Dämpfereinstellungen können durch einfaches Ziehen an der Schnur vorgenommen werden, die den Dämpfer mit dem Stellantrieb verbindet. Man kann die Tür aber auch mit dem eigenen Schlüssel öffnen. Es ist wichtig, darauf zu achten, dass die Tür richtig geschlossen ist. Achten Sie nach dem Schließen darauf, dass der Türrahmen nicht zum Raum zurückgelehnt ist. Nach Abschluss dieses Schrittes sollte die Tür getestet werden, um sicherzustellen, dass sie richtig funktioniert. Heben Sie die Tür so hoch wie möglich an, ohne Druck nach unten auszuüben. Testen Sie die anderen Teile des Dämpfers, ob sie richtig funktionieren. Wenn Sie Probleme mit der Türbedienung haben, ist es möglicherweise an der Zeit, einen Fachmann zu kontaktieren. Was die Installation des Türklopfers angeht, gibt es mehrere Möglichkeiten, dies zu erledigen. Die effektivste Methode ist die Verwendung von zwei miteinander verschraubten Stahlteilen. Dies macht den Hebevorgang sehr reibungslos. Die Installation des Aufzugs ist jedoch nicht schwierig. Alles, was Sie tun müssen, ist, die beiden Metallteile zu montieren, mit ein paar Schrauben zu befestigen und dann die oberen Kanten zusammenzuschrauben.

Rotationsdämpfer In regelmäßigen Abständen sollten Anpassungen vorgenommen werden, damit die Tür nicht instabil wird. Wenn es beginnt, sich aus der Ausrichtung zu bewegen, sollte der Dämpfer eingestellt werden. Dieser Prozess erfordert viel Aufwand seitens des Hausbesitzers. Bei richtiger Ausführung bleibt die Tür jedoch über einen langen Zeitraum stabil. Eine dritte Überlegung betrifft den Betrieb der Tür selbst. Während des Betriebs des Tores besteht die Möglichkeit, dass es während des Hubvorgangs auf den Boden aufschlägt. Es gibt mehrere Möglichkeiten, dies zu verhindern. Stellen Sie zunächst sicher, dass der Dämpfer sicher am Rollladen befestigt ist. Sobald dies erledigt ist, wird der Verschluss richtig an der Tür befestigt. Der nächste Schritt im Prozess besteht darin, die Oberseite des Dämpfers zu sichern. Dazu werden zwei Schrauben verwendet, die sich oben am Dämpfer befinden. Sobald das Verdeck fest gesichert ist, kann der Dämpfer nach Belieben angehoben oder abgesenkt werden. Die gesamte Bedienung sollte von einer Person durchgeführt werden, die mit der Türbedienung vertraut ist. Dadurch wird verhindert, dass während des Hebevorgangs etwas mit der Tür passiert. Der Hausbesitzer sollte auch darauf achten, den Rollladen nicht zu hoch zu heben. Ein zu starkes Heben kann dazu führen, dass die Oberseite der Tür während des Hebevorgangs auf den Boden aufschlägt.

KONTAKT

Kontakt E-mail
Kontakt-Logo

Foshan Nanhai Li Jia Li Gasfederfabrik

Wir bieten unseren Kunden stets zuverlässige Produkte und rücksichtsvolle Dienstleistungen.

Wenn Sie direkt mit uns in Kontakt bleiben möchten, gehen Sie bitte zu Kontaktieren Sie uns

ANFRAGE

  • Home

    Startseite

  • Tel

    Tel

  • Email

    E–Mail

  • Teilen

  • Contact

    Kontakt