Edelstahl-Türdämpfer für Scharnier-in-Schrank-Hardware

  • ArtikelDetailSoure:Lijiali
  • Datum: 2021 / 10 / 08

Schranktürdämpfer für Scharniere, sind der wichtigste Bestandteil einer Schranktür. Sie steuern die Bewegung von Türen und bestimmen das Öffnen und Schließen von Schubladen und Schränken. Wenn diese Teile nicht gut gepflegt werden, lösen sie sich und brechen. Der Schaden, der durch eine nicht ordnungsgemäß funktionierende Tür verursacht wird, kann sehr schwerwiegend und teuer sein. Deshalb ist es ratsam, Ihre Türen mit diesen wichtigen Teilen ausstatten zu lassen. Um zu wissen, ob Sie die Türscharniere ersetzen oder reparieren müssen, finden Sie hier einige einfache und einfache Tipps.

   

Wenn es um Wartung geht, Schranktürscharnierdämpfer werden oft vernachlässigt. Sie spielen jedoch in einer Vielzahl von Operationen eine wichtige Rolle. Eine Tür mit einem offenen oder geschlossenen Stau kann sich nicht reibungslos schließen oder öffnen, was sich letztendlich auf die Gesamtleistung des gesamten Systems auswirkt. Der Dämpfer wurde speziell entwickelt, um dies zu verhindern, indem eine konstante äußere Kraft auf die Tür ausgeübt wird. Es ist so konzipiert, dass es ganz unten am Rahmen angebracht wird, normalerweise an der Oberseite, damit die Kraft gegen den hydraulischen Dämpfer der Schranktür wirken kann und ihn in Position hält.

   

Grundsätzlich gibt es zwei Arten von Dämpfer-Pufferschrankscharnieren, die Sie verwenden können: entweder die integrierten Türküchendämpfer puffert sanftes Schließen Mechanismus oder den externen oder selbsteinfassenden Dämpfer. Selbstfalzscharniere sind mit einem innen verstellbaren Kunststoffrand ausgestattet. Dadurch kann die Tür wie gewohnt geschlossen werden, aber wenn die Situation ein härteres und sichereres Schließen erfordert, drückt der Kunststoffrandmechanismus die Tür in Position, wodurch der Schließvorgang abgeschlossen wird.

   

Auf der anderen Seite verwendet der integrierte Dämpfer-Dämpfermechanismus der Schranktür eine mit Gewinde versehene Stahlstange, um eine starre, halbstarre Verbindung zwischen dem sanft schließenden Scharniertopf und der Unterseite der Tür bereitzustellen. Damit dies funktioniert, muss es jedoch an den jeweiligen Schranktyp angepasst werden, der verwendet wird. Nicht selten findet man bei einigen Modellen beide Arten von Dämpferpuffern. Sie sind jedoch typischerweise ungeeignet, um schlanke und kompakte Schranktüren mit niedrigerem Profil zu sichern.

   

Externe Scharniere sind aus mehreren Gründen eine Alternative zum internen Modell. Erstens benötigen sie keinen internen Mechanismus, um die Tür in ihre geschlossene Position zu zwingen. Zweitens sind sie viel einfacher zu pflegen. Sie haben einfach eine Gewindestange aus Stahl, die durch ein Loch in der oberen Hälfte der Tür gesteckt und dann an der Innenseite der Lippe befestigt wird. Dies bietet einen festen, stabilen und zuverlässigen Halt für die sanft schließenden Schranktürscharniere und den sanft schließenden Mechanismus.

KONTAKT

Kontakt E-mail
Kontakt-Logo

Foshan Nanhai Li Jia Li Gasfederfabrik

Wir bieten unseren Kunden stets zuverlässige Produkte und rücksichtsvolle Dienstleistungen.

Wenn Sie direkt mit uns in Kontakt bleiben möchten, gehen Sie bitte zu Kontaktieren Sie uns

ANFRAGE

  • Home

    Startseite

  • Tel

    Tel

  • Email

    E–Mail

  • Teilen

  • Contact

    Kontakt